9. Platz beim Planspiel Börse

Das Planspiel Börse ist ein Online-Wettbewerb für Schüler und Studenten, ein virtuelles Kapital an der Börse einzusetzen. Schüler nehmen im Team am Wettbewerb der von der Sparkasse ausgetragen wird, teil. Nach der Depoteröffnung können die Teams zehn Wochen lang an der Börse Wertpapiere kaufen und verkaufen, um ihr Kapital zu vermehren. Leider sind Verluste nicht auszuschließen. So heißt es, den Markt beobachten und Entscheidungen zu treffen. Hier haben die Schüler die Möglichkeit spielerisch Einblick an die Funktionsweise des Aktienmarktes zu bekommen. Auch das Thema Nachhaltigkeit spielt eine große Rolle, da es auch eine Nachhaltigkeitsbewertung gibt. Setzt man erfolgreich auf Aktien, die durch Nachhaltigkeit gekennzeichnet sind, erhält man einen finanziellen Zuschuss.

Allen Teilnehmerinnen hat es viel Spaß gemacht, am Planspiel Börse teilzunehmen, und Lena Macho, Tanja Rörich, Laura Werner und Ronja Hanser sind stolz, es unter die besten 10 geschafft zu haben. Belohnt wurden Sie von Frau Berger, die sie betreute, mit süßer Schokolade. 

Die Schulfamilie gratuliert den Gewinnerinnen!

Susanne Berger