„Ja, i wui Schifahr´n, oh oh oh oh oh…“

Nach diesem Motto fuhren die 7. Klassen vom 11. bis 16.März nach Österreich an den Golm ins Skilager. Nervös gingen vor allem die Anfänger auf die Piste. Doch schon nach kürzester Zeit schafften es all, sich beim Skifahren den Wind um die Nase wehen zu lassen. Da dann auch noch das Wetter mitspielte und es teilweise traumhafte Bedingungen hatte, waren alle glücklich und zufrieden!

v.l.: Tom Launer, Victoria Giehle, Isabel Dienstdorf, Perla Fant

Skilager 20180314 142137

Skilager 20180314 142140

Wenn das keine glücklichen Kinder sind!

Sylvia Sauter