Schülertag der TU in München

Schule, Abitur, und dann? Die Schülerinnen und Schüler der Q11 hatten am Donnerstag, 6. Februar 2014, die Gelegenheit, sich an der TU München zu informieren., was sie nach dem Abitur an der Universität erwartet und welche Möglichkeiten sie im mathematisch-naturwissenschaftlichen Bereich haben.

Die komplette Technische Universität (TU) München zeigte sich von ihrer besten Seite und öffnete Tür und Tor für Schülerinnen und Schüler.

Im Klinikum "Rechts der Isar" präsentierte sich die medizinische Fakultät und gewährte Einblicke in die Arbeit am und im lebenden Menschen, im Forschungszentrum Garching gewannen die Schülerinen und Schüler Eindrücke von der Verzahnung der Naturwissenschaften Mathematik, Informatik und Physik und in Weihenstephan wurde beim Blick in das Genetik-Labor und durch das Mikroskop klar, dass der im Lehrplan vorgesehene Unterrichtsstoff nicht nur reine Theorie ist.

Kai-Uwe Hübner, OStR

 

Im Hörsaal

 

Wir waren dabei!